Erlebnispfad

Burgergemeinde Roggwil

Der Walderlebnispfad

Der Walderlebnispfad ist ein Geschenk der Burgergemeinde Roggwil an die Bevölkerung anlässlich des 150-Jahre-Jubiläums der Burgergemeinde im Jahr 2015.

 

Der Rundweg führt mit Start und Ziel beim Infopavillon auf dem Jungfernplatz Richtung «Aufrechter Bär» bis zum höchstgelegenen Punkt im Roggwiler Wald.
Informationstafeln unterwegs beschreiben die 21 Attraktionen und geben Hinweise zu der Pflanzen- und Tierwelt in unserem Wald.

Dauer des Rundwegs ca. 45 Minuten.

Den Besuchern des Walderlebnispfades steht eine Toi Toi-Toilette zur Verfügung.

 

Achtung!

Der Holzschlag im Gebiet Stötzli / Jumpfereplatz wurde beendet. Es liegen sehr viele Holzstämme auf Haufen um den Erlebnispfad. Die Stämme dürfen nicht bestiegen werden.

 

Information Robinsonspielplatz

Damit der Spielplatz attraktiv und sicher bleibt, hat der Burgerrat entschieden, diesen neu zu gestalten. Ende März 2021 wurden die alten Spielgeräte entfernt und durch neue ersetzt. Der Pfadi SIWA danken wir für die tolle Unterstützung beim Wiederaufbau!

Wir freuen uns, dass der Spielplatz, um einige Attraktionen reicher, wieder von vielen Kindern und ihren Begleitpersonen in Anspruch genommen werden kann.

Der Burgerrat

 

 

Die Zufahrt zum Start und Ziel des Erlebnispfads (Jungfernplatz) ist nur via Dorfzentrum Roggwil (Bergstrasse oder Oberer Schmittenweg) möglich.

Die Zufahrt von Seiten Moosstrasse ist dauerhaft gesperrt (Fahrverbot).

 

Hier finden Sie den Flyer zum Erlebnispfad (PDF mit Anfahrtsskizze und Infos)

 

Den Infopavillon beim Jungfernplatz (Start/Ziel) finden sie hier:

 

Und hier finden Sie den Übersichtsplan des Walderlebnispfads.

Wir kümmern uns um den Wald